Rezept drucken

Pomelo-Rosmarin Marmelade - zuckerfrei

Zutaten

  • 700 g Pomelo - pures Fruchtfleisch ohne Schalen
  • 100 ml Wasser
  • 3 mittelgroße Rosmarinzweige
  • Gelier Birkenzucker - Verhältnis 1:3 - ca. 260g

Anleitungen

  • Pomelo schälen und das Fruchtfleisch raus lösen. In der Schale stecken viele Bitterstoffe, also gründlich arbeiten, wenn die Bitternote nicht zu dominant sein soll
  • Das Fruchtfleisch in einen Topf geben und mit einem Stabiler grob mixen. Dabei soll kein Muß entstehen…nur ein wenig Flüssigkeit soll frei werden.
  • Ein paar Nadeln des Rosmarins klein hacken
  • Das Wasser und die Rosmarinzweige hinzufügen. Deckel drauf und köcheln lassen, damit sich der Rosmarin auch entfalten kann.
  • Alles einmal aufkochen lassen
  • Danach den Rosmarin entfernen
  • Geliert Birkenzucker hinzufügen und auf mittlerer Hitze weiter köcheln lassen - ohne Deckel
  • Währenddessen Einmachgläser vorbereiten - Gläser in heißem Wasser inkl. Deckel auskochen und erst kurz bevor die Masse eingefüllt wird aus dem Wasserbad holen.
  • Nach 5-12 Minuten ist die Masse bereit für die Gläser. 
kleiner Tipp: Die richtige Konsistenz ist erkennbar durch den Geliertest. Dabei einfach ein wenig von der Masse über einen Teller laufen lassen. Wenn die Masse nur langsam und etwas träge über den Teller läuft kann ab ins Glas gehen
  • Heiße Masse ins heiß ausgekochte Glas füllen und auf dem Kopf stehend - die Gläser, nicht du - auskühlen lassen.