Comfort Food aus dem gefüllten Kürbis und seinen Freunden*

Bevor die Kürbiszeit sich wieder dem Ende neigt, lassen wir den orangenen Klassiker nochmal hochleben. Und was gehört zu einem guten Fest dazu? Richtig…Freunde mit denen gefeiert werden kann. Deswegen feiern wir heute den gefüllten Kürbis und seine Freunde, die Melanzani und die Zucchini auf dem Teller. Ich freu mich, dass ich dieses Rezept mit meinen Freunden von EP Austria präsentieren darf, die durch die lange Partnerschaft schon zu Freunden geworden sind. Außerdem schmeckt gutes Essen mit Freunden gleich noch besser.

Auf los geht’s bekanntlich los…also ab an den Herd! Das Rezept rund um den Kürbis und seine Freunde ist ein richtiges Comfort Food. Genau das passende für die kalte Jahreszeit und wärmt von innen das Herzal. Die Zutatenliste ist überschaubar und die Herstellung easy. Perfekt auch um alles vorzubereiten und am Abend nur mehr ins Rohr zu schieben 😉

Das Fleisch kommt diesmal wieder von Fleischerhandwerk Seidl.

Zutaten

  • 1 Stück große Zwiebel
  • 2 große Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Butternuss Kürbis
  • 1 Stück Melanzani
  • 500 g Faschiertes
  • 400 g gehackte Tomate opt.: aus der Dose
  • Kotanyi Gewürz Faschiertes Gewürzzubereitung & Oliven mit Kräutern
  • Olivenöl zum Braten
  • 300 g geriebener Käse nach Wahl ca. 100g je Gemüse
  • Petersilie zum Garnieren

Anleitungen

  • Knoblauch und Zwiebel würfeln und in Öl andünsten
  • Faschiertes dazu und mit dem Kotanyi Gewürz (beide) anbraten
  • Gemüse halbieren, aushöhlen, kleinhacken und zur Pfanne dazu geben sobald das Fleisch gar ist.
  • Backrohr aufheizen und den Kürbis bei 180°C Umluft ca. 10 Minuten ausgeholt und mit etwas Öl bestrichen vorgaren. Wenn der Kürbis mit einer Gabel locker angestochen werden kann ist der Kürbis perfekt durch.
  • Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Tomaten dazu geben.
  • Auf kleiner Flamme etwas köcheln lassen bis die Gemüse Stücke bissfest sind.
  • Das halbierte ausgehöhlte Gemüse (Kürbis, Zucchini & Melanzani) mit der Fleisch-Gemüse Masse füllen und mit Käse bestreuen.
  • In den Ofen bei 180°C Umluft für ca. 15 – 20 Minuten
  • Auf dem Teller mit gezupfter Petersilie und dem Kotanyi Gewürz (Oliven mit Kräutern) bestreuen.

Ein paar Tipps für den gefüllten Kürbis und seine Freunde 😉

So einfach und so schnell geht Comfort Food rund um den Kürbis und seine Freunde. Je nachdem wie stark ausgehöhlt das Gemüse ist ändert sich auch die Zeit im Ofen. Am besten immer wieder probieren ob das Gemüse schon durch ist. 

Der Kürbis kann natürlich je nach aktueller Sorte ausgewählt werden. Der Butternuss hat jedoch eine super Form und lässt sich gut aushöhlen. Die Schale lässt sich theoretisch mitessen, aber lässt sich auch gut abschälen. Wer die Schale nicht mitessen möchte, schält den Kürbis am besten vor dem Garen mit einem Sparschäler.

Wer das ganze Fleischlos gestalten möchte kann kreativ mit Gemüse experimentieren…
Kleiner Tipp: klein geschnittener Paprika passt super dazu.

Bon Appetit und viel Spaß beim nachkochen 🙂 Wer noch mehr Inspiration möchte für eine Abwechslungsreiche Küche, kann gerne die Rezepte hier durchsuchen. Zum Beispiel das Wildschwein á la Marlies oder böhmische Apfelwaffeln passen toll zur kalten Jahreszeit.

Liebe Grüße,
Lela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.